Access Denied
1. Grimmlock
2. And Nothin' Will Remain
3. Shizzo
4. Take The Crown
5. Death Row Dance
6. Miss De Witt
7. Access Denied
8. Noctum Solaris
9. In All Your Eyes
10. The Waiting For God
11. The Boulevard Of Broken Hope
12. When I Fell
13. Farewell
 
    http://www.crypticvoice.com

Die Death-Metaller von Cryptic Voice aus der Schweiz veröffentlichen im Oktober ihr 2. Album "Access Denied" unter STF-Records.

CRYPTIC VOICE (gegründet 1996) wechselte 2003 zu 7-Seitigen Gitarren und das vermehrte Einbringen der verschiedenen eigenen Einflüsse der einzelnen Mitglieder führte zu einem völlig eigenständigen Sound. Heute verschmelzen groovige Death-Metal-Rhythmen mit aggressiven Vocals, wüste Double-bass-Attacken mit melancholischen Melodien, und rollende Beats mit harmonischen Hooks. Jedes Bandmitglied bringt seine Roots dort ein, wo es musikalisch Sinn macht und das Gesamtbild eines Liedes bereichert. So schrecken CRYPTIC VOICE nicht davor zurück, zur Förderung der Aggressivitiät auch mal ein Megafon einzusetzen. Auch Gitarren-Leads mit Wah-Wah-Effekt gehören zum Repertoire und erweitern das musikalische Spektrum.

Das Ergebnis ist das CRYPTIC VOICE Album „Access Denied“, welches 2007 fertig gestellt wurde. Es enthält 13 Eigenkompositionen mit einer Gesamtspielzeit von über 54 Minuten. Jedes Lied steht für sich und behandelt ein in sich abgeschlosses Thema.

 Click here for English version...

Benachrichtigt mich über neue Konzerte und CDs von Cryptic Voice!
Name:
E-Mail:
 
  1. Cryptic Voice: Grimmlock
  2. Cryptic Voice: And Nothin' Will Remain
Dimitri Ceraso - Vocals
Bernard Zanella - Guitar
Raphaël Crivelli - Guitar
Guillaume Ferry - Bass
Axel Jelinski - Drums
Im Moment keine Auftritte.