New World Chaos
1. A Fragment Of Chaos
2. Darkest Hour
3. Traitor
4. I Have Enough
5. Abyss Of Shadows
6. Deep Shades Of Sorrow
7. The Result
8. Change Of Seasons
9. When God Turned Away
10. Time Is Running Out
11. You Are Everything
 
    http://www.nail-gun.de

NAILGUN reloaded – stronger than ever!

Wie sich inzwischen sicher herumgesprochen hat, haben im Februar Gitarrist Florian Hahn sowie Sänger Manuel Bühler NAILGUN verlassen, um künftig musikalisch andere Wege zu gehen. Im März verließ dann auch Drummer Felix Hartwig die Band, da ihm künftig aus zeitlichen Gründen ein volles Engagement bei NAILGUN nicht mehr möglich sein wird. Die übrigen Mitglieder beschlossen daraufhin, mit Manuel Blesch als alleinigem Sänger weiterzumachen.
Nach kurzer, aber intensiver Suche konnten Mitte April bereits zwei neue Mitstreiter gefunden werden: Nenad Eppli wird NAILGUN ab sofort an der Gitarre verstärken und Steffen Wiesel wird an den Drums für den nötigen Punch sorgen! Beide sind schon seit vielen Jahren musikalisch aktiv und verfügen über jede Menge Erfahrung an ihren Instrumenten.
Derzeit probt die Band fleißig in der neuen Besetzung, um für kommende Gigs gerüstet zu sein. Auch eine Fotosession mit den beiden Neuen fand bereits statt. Außerdem wird in den kommenden Tagen endlich die nagelneue NAILGUN-Website online gehen und die Jungs arbeiten bereits an neuem Material für den „New World Chaos“-Nachfolger.
Ihr seht: Es tut sich jede Menge im NAILGUN-Lager, die Zeichen stehen auf Sturm – be prepared, the NEW WORLD CHAOS has just begun!!!


-----------------------------------

NAILGUN - sechs ambitionierte Musiker aus Süddeutschland, haben es sich Mitte 2008 auf die Fahnen geschrieben, ihre Vision einer amtlichen Metalband gemeinsam zu verwirklichen. Ziel hierbei war, die Erfahrungen und Ideen, die jeder Einzelne über Jahre in unterschiedlichen Bands und Stilrichtungen sammeln konnte, zu bündeln und das Beste daraus ín einem neuen Projekt zu vereinen. Ein Name für dieses ehrgeizige Vorhaben war bald gefunden: NAILGUN was born!
Der Stil von NAILGUN lässt sich kaum auf ein gängiges Metal-Genre reduzieren, die üblichen Schubladen passen nicht und Floskeln wie „klingt wie Band XY“ laufen ins Leere. Die Musik ist schlicht und ergreifend Metal, strotzend vor Spielfreude, Power und Energie!
Bereits im April 2011 konnte das Sextett mit dem komplett in Eigenregie produzierten Debütalbum „Paindustry“ auf sich aufmerksam machen, wie zahlreiche positive Resonanzen in unterschiedlichen Webzines und Magazinen im In- und Ausland belegen. So spricht die EMP-Redaktion von „kräftigem Metal der düsteren und druckvollen Sorte“ sowie „komplexen, aber stets lobenswert eigenständigen und sehr interessant aufgebauten Kompositionen“. Das österreichische Earshot-Webzine lobt die “eingängigen Hooks“ und bezeichnet die CD als „ein wirklich starkes Albumdebüt“, das rumänische Lets Rock-Webzine bescheinigt: „It motivates you to listen to it again and again!“ - um nur einige Kommentare zu nennen. Darüber hinaus wurde „Paindustry“ auch in Deutschlands bekanntestem Web-Metal-Radio „Metal only“ mit 3 Songs vorgestellt.
Schon kurz nach der Veröffentlichung des Debüts machte die Band sich an das Songwriting für das Nachfolgealbum, das den Titel „New World Chaos“ tragen sollte. Es entstand dann unter der Regie von Tom Müller im Jan./Febr. 2012 im „Flatliners Studio“ in Ingolstadt unter professionellen Bedingungen, um NAILGUN auf das nächste Level zu hieven. Die 10 Songs + Intro zeigen eine deutlich gereifte Band, die noch vielschichtiger und abwechslungsreicher als auf dem Debütalbum agiert: Straighte, aggressive Metal-Nummern, komplexe und eingängige Songs, balladeske Momente sowie grooviges Material – auf „New World Chaos“ ist alles vertreten, immer garniert mit ausgefeilten Gitarren-Leads, eingängigen Melodien und starken Refrains. Auch die beiden unterschiedlichen Sänger agieren inzwischen vielfältiger, kommen noch besser zur Geltung und verleihen so den aussagekräftigen Texten jenseits gängiger Metal-Klischees perfekten Ausdruck.
Das äußerst gelungene und stimmige Artwork von SeasonZero rundet das Album perfekt ab greift den Albumtitel gekonnt auf und stimmt den Hörer bestens auf das ein, was ihn auf „New World Chaos“ musikalisch erwartet.


 Click here for English version...

Benachrichtigt mich über neue Konzerte und CDs von Nailgun!
Name:
E-Mail:
 
  1. Nailgun: Darkest Hour
  2. Nailgun: Traitor
vocals - Manuel Blesch
guitar - Daniel Morsch
guitar - Nenad Eppli
bass - Sven Rakowitz
drums - Steffen Wiesel

Im Moment keine Auftritte.