Zweitens: Krieg
1. Intro
2. Krieg
3. Sünder
4. Gruß Aus Messing
5. Kopf Dicht
6. Mein Reich
7. Jäger Des Wahnsinns
8. Mutterschänder
9. Kontrolliertes Chaos
10. Schlag Nach Oben
11. Das Ende
 
    http://www.erbendeszorns.eu

Auf der Jagd nach dem Wahnsinn schaffen es die 5 Kieler, Einflüsse aus
Death-, Thrashmetal mit Hardcore und einer Prise Punk zu vereinen.
Hart und direkt trifft der deutsche Gesang auf aggressive, dynamische
und teils groovige Rhythmen. Hierbei warten auf den Hörer 45 min. Krieg.
….sei er musikalisch, noch lyrisch….
…..weltweit und persönlich…..
…..physisch und psychisch…
…..LASST UNS KRIEG SPIELEN…..
…OB SIEG, ODER NIEDERLAGE!...



Gegründet wurden die EDZ im Herbst 2003 von Sven Fischer (vocals), Marco Walter (6 Saiten) und Jonas Linde (7 Saiten).

Nach einigen Besetzungswechseln komplettieren Sven Wernowski (drums) und Timo Runge (bass) das Team.
Das erste Demo "Neue Deutsche Härte", welches noch in Eigenregie im Proberaum aufgenommen wurde, erschien 2005.

2007 wurde die CD "Hasswerk Eins" unter der Leitung von Downstrokelabs-Production im Hamburger Flatfork-Studio
aufgenommen und unter Noiseheadrec..
im April 2008 veröffentlicht.

Ende 2011 sind die Stücke zur CD "Zweitens: Krieg" im Lübecker "Rosenquarz" unter der Leitung von Michael Hahn und Andreas Libera aufgezeichnet und Anfang 2012 von beiden gemischt und gemastert worden.
Diese CD wird im Oktober 2012 von STF-Records veröffentlicht.

Stil und Einflüsse: Death-, Thrashmetal, Hardcore und eine Prise Punk mit deutschem Gesang

 Click here for English version...

Benachrichtigt mich über neue Konzerte und CDs von Erben des Zorns!
Name:
E-Mail:
 
  1. Erben des Zorns: Krieg
  2. Erben des Zorns: Sünder
Sven F. - Vocals und Texter
Sven W. - Drums
Marco - Rhythmguitar/ back Vocals
Jonas - Leadguitar
Timo - Bass/ back Vocals
Im Moment keine Auftritte.